top of page
Sonnenaufgang
Psychotherapeutische Praxis

Anna-Katharina Stiller
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Wieso Psychotherapie?

Wenn Sie sich für eine Psychotherapie entscheiden, ist dies ein Hinweis darauf, dass es bereits die Hoffnung von einer Zukunft gibt, wo die Problematik nicht mehr, oder nur noch selten auftritt. Nicht mehr länger im "Ist-Zustand" zu verbleiben, sondern stattdessen erste Schritte zu gehen und an dieser Zukunft arbeiten zu wollen, zeigt, dass Sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen.

Welche Anliegen bringen Menschen zum Beispiel in die Psychotherapie mit?

  • In meinem Leben finden gerade viele Veränderungen / Umbrüche statt und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.

  • In der Welt passiert gerade so viel! Pandemie, Kriege, Klimawandel, etc. wie soll ich bei all dem noch sorglos weiterleben können?

  • Mir geht es nicht gut. Ich fühle mich antriebs- und lustlos, erschöpft oder ständig überfordert.

  • Ich möchte meine Fähigkeiten und mein Potenzial ausschöpfen und weiß nicht wie.

  • Ich habe einen Verlust erlebt und brauche Hilfe um die Trauer zu bewältigen.

  • Ich bin süchtig, helfen Sie mir bitte ein Selbstbestimmtes Leben zu führen, damit mein Alltag nicht mehr durch die Sucht bestimmt wird.

  • Ich habe Ängste, die mich belasten oder einschränken. 

  • Ich lebe in einer Beziehung und bin in dieser nicht mehr glücklich.

Auf dem Bild bin ich zu sehen. Blond, Brille und ein einladendes Lächeln sind zu sehen.

Lieblingszitate

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ (Albert Einstein).

"Ein neues Leben können wir nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag." (Henry David Thoreau)

Schwerpunkt: Krisen

Durch meine langjährige Tätigkeit in Einrichtungen für obdachlose Menschen, habe ich bereits viele Krisen, alle Lebensbereiche betreffend, miterleben und auch begleiten dürfen.

Diese Erfahrungen begleiten mich auch in der Tätigkeit als Psychotherapeutin. Keine Krise ist zu schwer, um nicht gemeinsam wieder Perspektiven finden zu können!

Meine Arbeitsweise

Am Beginn der Psychotherapie werden wir uns mit einer realistischen Zielfindung beschäftigen, welche uns im Prozess der Veränderung leiten wird. Gemeinsam machen wir uns in Form von Gesprächen auf die Suche nach neuen Wegen, alternativen Perspektiven und ungenützten Ressourcen. Es gibt keine fertigen Lösungen, Sie als KlientIn sind ExpertIn für Ihre Situation und für mögliche Lösungen. Ich, als Therapeutin gebe so viel Unterstützung wie nötig und bin da, um Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

bottom of page